Die 3 außergewöhnlichsten Hotels in Südamerika

by Isabel Barredo Both on 23. November 2016

Morro de Sao Paulo am Abend

Morro de Sao Paulo am Abend (© Jörg Rausch)

Der südamerikanische Kontinent ist für seine besonderen Sehenswürdigkeiten, seine außergewöhnlichen Naturerscheinungen sowie eine Vielzahl an Traditionen bekannt. Südamerika möchte die Natur schützen und erhalten, indem ungewöhnliche Hotels und Unterkünfte aus nachhaltigem Material gebaut werden. Sie denken, Sie hätten bereits allerlei ungewöhnliche Unterkünfte erlebt? Dieser Artikel wird Sie vom Gegenteil überzeugen und Ihnen die 3 spektakulärsten Hotels in Südamerika präsentieren, die Ihre Reiselust auf Unbekanntes wecken werden.

bolivia-1476346_960_720

El Palacio del Sal in Bolivien (© CCO Public Domain Pixabay, Daniel Pontin, Creative Commons )

El Palacio del Sal

Der Salzpalast ist ein „Muss“ für jeden Reisenden in Bolivien. Geschickt getarnt durch die einzigartige Salzwüste befindet er sich im völligen Einklang mit der Natur. Seine gesamte Ausstattung wurde aus dem weißen Gold konstruiert und beweist, dass Luxus und Nachhaltigkeit perfekt harmonieren können. Das Hotel bietet Ihnen überdies einen Spabereich, in dem unterschiedlichste Salzbehandlungen angeboten werden. Egal wohin man blickt, man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Im hoteleigenen Restaurant wird eine große Auswahl an salzigen Speisen wie Hühnchen, Lamm oder Lama serviert. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis und eine magische Atmosphäre.

Tubohotel

Abenteuerlustige ohne Klaustrophobie werden nun große Augen bekommen. Das Tubohotel befindet sich im mexikanischen Naturpark Tepoztlán und bietet eine aufregende, ausgefallene Unterkunft in, wie der Name schon verrät, waschechten Röhren aus Recyclingbeton. Es wurde gebaut, um eine kostengünstige Unterkunft mitten im Naturpark zu errichten, ohne dabei die spektakulären Ausblicke auf die Naturerscheinungen zu beeinträchtigen. Nur eine Stunde Fahrt von Mexiko-Stadt entfernt, bietet das Hotel seinen Gästen Zimmer mit 3 m Durchmesser. Diese sind zwar klein, aber stilvoll eingerichtet und sind mit einem französischem Doppelbett, einer Schreibtischlampe und hübschen Vorhängen ausgestattet.Das hotelinterne Restaurant verwöhnt die Gäste mit einem abwechslungsreichen Speisenangebot und die Bar bietet die unterschiedlichsten Getränke und Snacks an. Lassen Sie sich dieses Abenteuer nicht entgehen! Hier können Sie sich das Hotel in einem Video anschauen:

 

Nothofagushotel & Spa

hotel_nothofagus

Nothofagus Hotel & Spa in Chile (© Google Images, Felipedd, Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0)

Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, überzeugter Wanderer und sich gerne in der Natur aufhalten, empfiehlt sich besonders ein Besuch im Nothofagushotel & Spa im chilenischem Naturreservat Huilo-Huilo. Dieses imposante Holzgebäude inmitten des Urwaldes wurde perfekt an seine Umgebung angepasst. Auf 35 m Höhe erwartet Sie ein atemberaubender Ausblick auf den Regenwald, Seen, Vulkane und die Anden. Alle Fenster, Wände, Türen und Treppen sind aus regionalem Holz geschnitzt und verleihen eine gemütliche Atmosphäre mit Hüttencharakter. Erholen Sie sich nach einem anstrengenden Wandertag im Wellnessbereich oder im hoteleigenen Spa, das unterschiedliche Dampftherapien und Massagen täglich anbietet. Falls Sie einen außergewöhnlichen Tag mit hohem Spaßfaktor haben wollen und nicht wissen, wie es sich anfühlt in Chile Ski zu fahren, besuchen Sie unbedingt den 40 Fahrtminuten entfernten „Bosque Nevado“. Das Hotelpersonal hält für jeden Tag eine große Auswahl an Aktivitäten wie Wanderungen, Ausritte oder Exkursionen zur Erkundung des Naturparks und der vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt bereit. Die Besichtigung des nahe gelegenen Vulkanmuseums ist ebenfalls ein lohnenswerter Ausflug, da es seinen Besuchern einen Einblick in die spannende Welt der Vulkane verschafft. Auf was warten Sie noch?

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: