Sonderausstellung „Maya“ in Speyer (02.10.16 – 23.04.17)

by David Thum on 30. September 2016

Eine Sonderausstellung im Historischen Museum der Pfalz in Speyer gibt ab Oktober Einblicke in die Welt der Maya.

In Mittelamerika errichteten die Maya schon vor über 1000 Jahren Städte und gründeten verschiedene Reiche. Zu ihrer Blütezeit stellten diese Völker eine beeindruckende Hochkultur dar. Doch wie konnte das Reich so schnell zerfallen? Darüber rätseln Wissenschaftler und Experten bis heute. Die kulturhistorische Sonderausstellung „Maya“ in Speyer präsentiert neueste wissenschaftliche Erkenntnisse über die Königsstädte und die Lebensweise der Maya anhand von anschaulichen Exponaten und interaktiven Installationen. Auch für die Jüngeren gibt es ein Highlight, denn Kinder können die Stadt Uxul virtuell entdecken.

Termin: 2.Oktober 2016 – 23.April 2017 in Speyer

 

{ 1 comment… read it below or add one }

Freiwilligenarbeit im Ausland Oktober 28, 2016 um 12:27

Ich freu mich schon darauf, in die Ausstellung zu gehen. Das Museum bietet auch wirklich immer tolle Mitmach Ausstellungen für kinder an.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: