Südamerika erfüllt alle Wünsche

by Janine on 15. Februar 2012

Tabatinga, Brasilien / Ricardo Rollo/Ministerio do Turismo

Tabatinga, Brasilien / Ricardo Rollo/Ministerio do Turismo

Südamerika ist atemberaubend. Der südliche Teil des amerikanischen Kontinents ist nur durch die schmale Landzunge Panama vom nordamerikanischen Kontinent getrennt und gilt fast als eigenständiger Subkontinent, dessen südlichster Teil Feuerland durch die Drakestrasse von der Antarktis getrennt ist. Hier unten am Kap Hoorn vereinen sich der Atlantik und der Pazifik miteinander.

Der höchste Berg, der auf einem anderen Kontinent außer Asien zu finden ist, ist der höchste Berg in den Anden. Diese an der Westküste Südamerikas liegende Gebirgskette, ist mit über 7500 Kilometern Länge, von Venezuela bis in den S’üden Patagoniens, die längste Gebirgskette der Welt. Ihr höchster Berg ist der Aconcagua mit 6.962 Metern Höhe an der Grenze von Argentinien und Chile. Die Valdes-Halbinsel ist mit 40 Meter unter Meeresspiegel, der tiefste Punkt des Kontinents.

Der Amazonas ist der größte Strom Südamerikas. Er entspringt den Anden und fließt über den gesamten Kontinent nach Osten. Der Amazonas hat eine Länge von ungefähr 6.450 Kilometern und soll mehr als 10.000 Zuflüsse besitzen. Die Ebenen des Amazonas sind durch die äquatoriale Lage vom Regenwald und Dschungel geprägt.

Gletscher / Staatssekretariat für Tourismus der Republik Argentinien

Gletscher / Staatssekretariat für Tourismus der Republik Argentinien

Durch diese einzigartigen geographischen Gegebenheiten, besitzt Südamerika eine kaum zu überbietende Vielfalt an Landschaften und Kulturen. Urlaub in Südamerika ist Abenteuer pur. Was auch immer der Urlauber sich an Aktivitäten wünscht, in den Ländern dieses Kontinentes ist alles möglich. Genauso vielfältig, wie die geographischen Bedingungen Südamerikas sind auch die klimatischen Verhältnisse. Die Skala reicht von gemäßigtem bis zum subtropischen- und tropischen Klima, von den Vergletscherungen in den Anden bis hin zu starken Passatwinden und tropischen Wirbelstürmen im Küstenbereich.

Diese Vielfältigkeit schlägt sich auch in den möglichen Aktivitäten für einen Urlaub wieder. Angefangen bei romantischen Strandurlauben in Brasilien oder Uruguay, Motorradtouren auf der Panamericana – der längsten Strasse der Welt, die von Alaska bis nach Feuerland führt -, Andentouren in Peru und Chile, Flusstouren auf dem Amazonas, Walbeobachtungen in Ecuador, oder Schiffsfahrten zu den Eisgletschern auf dem Lago Argentinio – diese Eisriesen erreichen eine Höhe bis zu 60 Metern.

romatisch am Strand / hija del caos(flickr.com)

romantisch am Strand / hija del caos(flickr.com)

 

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: