Ushuaia

by lina on 18. Juni 2012

1870 erreichten englische Missionare den Ort, an dem heute Ushuaia liegt, die südlichste Stadt Argentiniens. Ushuaia ist die Hauptstadt der Provinz Feuerland und außerdem durch die günstige Lage am Beagle-Kanal Ausgangspunkt einiger Antarktis-Expeditionen. Der Name Ushuaia geht auf die Sprache der Yámana, die Ureinwohner Feuerlands, zurück und bedeutet so viel wie “Die zum Sonnenaufgang hin gewandte Bucht”.

Ushuaia im Frühsommer – Quelle: Wikipedia, IlyaHaykinson

1884 wurde Ushuaia von Argentinien annektiert und zur Gefängniskolonie erklärt. Das Gefängnis wurde 1920 fertiggestellt. Es wurden hauptsächlich politische Gefangene und Gewaltverbrecher dort gefangen gehalten. 

In Ushuaia leben in etwa 60.000 Einwohner. Die Bevölkerung wächst stetig, was nicht zuletzt an den hohen Gehältern und den Steuervorteilen in der Region liegt.

Das Museo del Fin del Mundo (dt: Museum am Ende der Welt) befindet sich im ehemaligen Gebäude der argentinischen Nationalbank in der Nähe des Hafens von Ushuaia. Dort finden sich zahlreiche Ausstellungen zur Völkerkunde, zu den in Feuerland beheimateten Tieren und dem ehemaligen Gefängnis.

Der Nationalpark Tierra del Fuego, der südlichste Nationalpark Argentiniens, liegt nur 18 Kilometer von Ushuaia entfernt und gilt als beliebtes Ausflugsziel bei Touristen. Es gibt dort eine subantarktische Waldlandschaft zu sehen sowie Gletscher, Torfmoore, tiefe Seen und Schluchten. Im Tierra del Fuego Nationalpark existieren zahlreiche Wanderwege. Besonders beeindruckend ist der zur Bahia Lapataia, einer Bucht, in der man diverse Vögel beobachten kann. Schön sind auch die archäologischen interessanten Kulturstätten der Yámana.

Nationalpark Tierra Del Fuego, Quelle: Wikipedia, Miguel A. Monjas

Der Glaciar Martial, den man von Ushuaia aus gut erreichen kann, offenbart einen tollen Blick über die Stadt, den Beagle-Kanal und das südchilenische Bergland. Im Winter ist der Gletscher auch ein beliebter Ort für Skifahrer und Snowboarder.

Ushuaia besuchen Sie unter anderem auf diesen Reisen: Faszination Antarktis, Patagonia Austral, Abenteuer Patagonien und Feuerland, Land des Windes: Patagonien, Faszination Argentinien und Wildes Patagonien.

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: