Kategorien
Aktuelles Allgemein Karibik

Reisen in Zeiten von Corona: Aktuelle Situation in der Karibik [Update Februar 2021]

Das Coronavirus beschäftigt uns nun schon länger als ein Jahr und schränkt besonders auch unsere Reisetätigkeit enorm ein. Seit einigen Monaten bereiten sich die Länder auf den Neustart vor. Es werden Hygienekonzepte entwickelt und Touristiker*innen geschult. Auch die karibischen Inseln werden kreativ, wie sie Reisende auf sicherem Wege wieder begrüßen können. Doch trotzdem herrscht noch immer Verwirrung, in welche Länder der Karibik momentan überhaupt gereist werden kann. Wir bieten Euch einen Überblick über bisherige Bestimmungen und Maßnahmen unserer Reise-Ziele, damit schon bald wieder sicher gereist werden kann.
Ein erneutes Update aus dem Februar 2021 haben wir beigefügt.

Kategorien
Faszinierende Orte Karibik

Guadeloupe

Saint Francois-Strand auf Guadeloupe (© Atout France)
Saint Francois-Strand auf Guadeloupe (© Atout France)

Auf Guadeloupe, einer 1.628 km²  großen Insel in der Karibik, wird Französisch gesprochen. Die Insel ist seit 1946 ein Übersee-Departement Frankreichs und damit keine Kolonie mehr und gilt als Teil der Europäischen Union. Zahlungsmittel ist damit auch der Euro. Guadeloupe gehört zu den wunderschönen neun Inseln der kleinen Antillen.